Sonntag, 14. Oktober 2018

Alle meine Stoffe


Ich denke, hier handelt es sich um so etwas wie ein Stoff-Tagebuch, also eine ganz persönliche Geschichte. Ich wollte sie alle (natürlich nicht alle, das würde nicht der Komposition entsprechen) zusammentun, um mich zu wundern, was für Schätze ich über die Jahre zusammengetragen habe. Das Vorhaben hat geklappt, zumindest für mich: Beauville-Preziosen, Stoffe von Karstadt und aus der Provence tun sich hier zusammen und beflügeln immer wieder von neuem meine Patch- und Quiltideen.

Eines ist sicher: Stoffballen inspizieren oder in Reste-Kästen zu wühlen, das ist ein lustvolles Vergnügen und natürlich auch inspirierend.

Voilá!

Keine Kommentare:

Kommentar posten