Dienstag, 7. April 2015

Rosenkissen im Vorfrühling

Über Ostern habe ich tatsächlich den Endspurt geschafft - voila! Das Kissen ist zwar noch von unpassenden Sesselranken umrahmt, doch schon sehr bald kuschelt sich meine Frau im Sonnenschein auf der Terrasse in die Rosen. So war es gedacht.
 
By the way: Viele Falten und Knicke vertuschen meine teilweise holperigen Quiltstiche. Doch das wird besser, seitdem ich einen Quiltrahmen verwende.
 
Fortan widme ich mich wieder meinem Projekt Jahreszeiten - Vögel und der großen Bettdecke.

Kommentare:

  1. Ein sehr schönes Kissen ist das geworden!!!!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dany findet das auch. Und am Freitag erwarten wir über 20 Grad. Also rechtzeitig fertig geworden.
      Herzlich Doc

      Löschen
  2. Oh ja, das Kissen lädt wirklich zum Kuscheln mit einer schönen Tasse Tee im Garten ein! Super geworden!!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau! Tee am Vormittag und Wein am Abend. Warme Jahreszeit - willkommen!
      Herzlich Ehrenfried

      Löschen