Freitag, 15. April 2016

Fries Q2


Ein neues Paar Cathedral Windows liegt vor. Jawohl, ich habe mir überlegt, zu jedem meiner "Cath Wins" ein Gegenstück zu patchen und quilten. Insgesamt werde das dann 10 Quilts. Dieser Tage arbeite ich am Gegenstück zu "Fries Q1" - wird wohl in den nächsten Tagen fertig. Wie dann der Rapport an die Wand platziert wird, kann ich noch nicht sagen. Ich ziele auf eine Komposition, und diese wird sich dann aus vielen Varianten ergeben.

Kommentare:

  1. Hat ja was und erinnert mich auch an Saromans Auge.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Au weia! Saruman/Sauron. Der Böseste der Bösen. An den habe ich gar nicht gedacht. Stimmt aber. Zum Glück hat Frodo Schluss mit Sauron gemacht.
      Herzlich Doc

      Löschen
  2. Hallo Ehrenfried,
    Kompliment zu den gelungenen Cath Wins (die Abkürzung gefällt mir). Die Idee je ein Gegenstück zu nähen find ich sehr gut.
    Geh ich recht in der Annahme, dass du 5 verschiedene nähen wirst, dazu die 5 Gegenstücke? Das wären dann 10 Blöcke und schon eine ganze Menge Arbeit. Ein Quilt wird dann aus einer Anzahl von Blöcken zusammengesetzt.
    Viel Freude dabei und
    LG este

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau, fünf Blöcke. Habe ich bereits genäht, stelle Sie aber erst mit Partner in den Blog. Und Du meinst, ich sollte einen einzigen Quilt daraus machen? Ich dachte an einen Fries, einen Blog neben den anderen... Mal sehen, wie es am Ende aussieht.
      Herzlich Ehrenfried

      Löschen