Dienstag, 28. März 2017

E 9 & 10



Die Nummern 9 und 10 liegen vor. Also Endspurt. Aber erst einmal eine schöpferische Pause. Mit anderen Worten, ich versuche, ein Muster zu designen.


Sieht bislang ganz gut aus. Finden die Weißwurst Lilly (Malteser) und der Wisent Srini (Tibeter) auch. Aber erst nachdem ich mit einem Leckerli "gedroht" habe, konnten sie sich zu einem durchaus positiven Kommentar hinreißen lassen. Als ich die Freigabe signalisierte, stürzten sie sich auf die Brotle und verschwendeten fortan keinen Blick mehr auf die Teile.
Tja! Wie gestalte ich Nr. 11 und 12, und wie ordne ich die Geschichten an? Das wird mir ein leuchtender Traum erzählen nach einer abendlichen Flasche Wein.

Kommentare:

  1. Ich denke der Wein hat in diesem Fall nicht geschadet:-)))) Die Blöcke sind sehr, sehr schön und das wird ein toller Quilt und die nächste Flasche bringt dann bestimmt die Erleuchtung.
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Ich als Blauliebhaberin sage, daß da aber noch ein wundervolles Blau fehlt. Ich bin gespannt, was Dir der Wein verrät, indem ja bekanntlich die Wahrheit liegt.

    Nana

    AntwortenLöschen