Mittwoch, 11. Februar 2015

Dany perlt

 
In Danys Wunderkelch findet man kleine Preziosen, die der weiße Vogel neugierig beäugt. Er hat gerade einen Blick auf die Brosche geworfen.
 
 
Broschen sind manchmal Experimentier-Objekte, um neue Muster auszuprobieren oder diese nach einer Anleitung zu gestalten. Oft sind veritable Schmuckstücke das Ergebnis.
 
 
 
Danys Domäne sind Armbänder. Ihre Kollektion ist bewundernswert und der Perlenschatz schier unübersehbar - ein Ozean!
 
 
Wickelarmbänder - das sind zur Zeit ihre Favoriten. Hier probiert sie einen Farbverlauf aus. Glücklicherweise gibt es Perlen in allen Größen, Farben, Schattierungen und Abstufungen.

 
Ihr erstes Exemplar dieser Gattung wird nun stolz um den Arm gewunden ...
 
 
... und das ist das Ergebnis. Darauf kann Dany stolz sein.
 




Kommentare:

  1. Boah, ist das schön!!!!!!!!! Und die Brosche sieht traumhaft aus. Wieviele Perlen sind da wohl eingearbeitet?

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Dany hat sich über Deinen Kommentar gefreut, und meint die Brosche zählt so um die 500 Perlen. Nicht schlecht, gell? Die Arme liegt halb-krank im Bett und hustet. Ich gehe jetzt einkaufen und richte für heute Abend ein Anti-Husten-Dinner.
    Herzl. Doc

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ehrenfried,
    erst mal einen schönen Gruß an Dany, ich wünsche ihr gute Besserung!
    Was für wunderschöne kleine Kostbarkeiten, ich bewundere Perlenarbeiten sehr.
    Zauberhaft die Brosche und das Armband und sehr schön fotografiert.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen