Montag, 29. Juni 2015

Kunstmarkt

 
Der Kunstmarkt (19., 20. September) in unserer Gemeinde naht , und wir nehmen das erste Mal daran Teil. Entsprechend sind wir motiviert, schöne Stücke zu zeigen.
 
 
Am 25. Mai habe ich Danys Arbeit am Armband gepostet. Nun hat sie auch den Verschluss gefertigt. Sie umperlte ein kleines Alu-Scheibchen, das ich ihr gesägt habe und fügte als Gegenstück einen Magnetverschluss an.
 
 
 
Das schmückt ungemein ...
 
 
Dieses Teil hatte ich ebenfalls schon gepostet, hatte aber von der Verwendung noch keine klare Vorstellung. Dany meinte, ein Minitop wäre nicht schlecht. Also Sandwich und Binding und fertig. Die Maße ca. 25 x 25 cm. 

 
Dann kam mir die Idee, einige Ufos unter dem Himmel des Vergessens einzufangen. Da fiel mir die Libelle von Thea aus Hamburg ein, die ich vor über einem Jahr crazy umkränzte. Ich patchte weiter und - voila - ein Top mit den gleichen Maßen.

 
Ähnlich erging es auch diesem Ufo ...

 
Warum nicht noch weitere Tops mit den Maßen 25 x 25 cm in Angriff nehmen? Gesagt getan: Zwei sind projektiert und in Arbeit. Davon Später. Dany ist ebenfalls an neunen Perlengeschichten dran. Das wird ein schöner Sommer hier unten im Markgräflerland.

Kommentare:

  1. Das Armband ist ja toll geworden!! Und was für eine Geduldsarbeit....
    Und die Idee jetzt mehrere kleine Ufos fertig zu stellen finde ich klasse und ich bin schon auf die Ergebnisse gespannt. Die bisherigen sind auf jeden Fall sehr schön anzusehen!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  2. Was sind das denn alles für tolle Sachen? Das Armband ist wundervoll und Deine gepatchten Dinge genauso schön.

    Nana

    AntwortenLöschen