Samstag, 22. März 2014

Projekt abstrakt / Klee-Patch alt und neu

 
 
Oben ist die alte Version und unten der neue Patch zu sehen
 

Mir erschien nach einiger Zeit die alte Version etwas rechtslastig, so als ob der Patch nach rechts unten  abkippen würde. Ich habe mich entschieden, das linke Viertel senkrecht abzuschneiden und kleinteiliger sowie unter anderem mit Mustern zu formieren. Nun scheint mir mein Patch ausgewogener zu sein - er hält in kompositioneller Hinsicht die Balance.
Bei dieser Aktion sind mir einige Dinge nicht gelungen, beispielsweise links unten, die kleinen faltigen senkrechten Streifen. Aber ich glaube, damit kann ich leben.

Kommentare:

  1. Hm... jetzt wo Du es so sagst, könnte ich Dir fast Recht geben. Aber die erste Version war auch gut, bin aber ja auch kein Kunstkenner.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nana,
      sagen wir mal, es ist leidlich. Ich sollte gleich zu Anfang ein Muster entwerfen, das stimmig ist. Dann kommt es nicht zu nachträglichen Korrekturen, die immer problematisch sind.
      Liebe Grüße Doc

      Löschen